Schwierigkeiten beim Schreiben

Arbeit am Text über Feldpost während des Ersten Weltkriegs.
Arbeit am Text über Feldpost während des Ersten Weltkriegs.

Seit einigen Monaten versuche ich nun, einen Text über Feldpost im Ersten Weltkrieg von und nach Düren zu schreiben. Die Quellen- und Literaturrecherche war dabei nicht unbedingt die größte Herausforderung. Es wurden Briefe in der Zeitung veröffentlicht und eine Schule publizierte während des Kriegs eine Sammlung von Briefen. Und auch online bzw. in Archiven ließen sich Sammlungen finden.

„Schwierigkeiten beim Schreiben“ weiterlesen

SmartphonePhotography – überraschend vielseitig

Der Mediapark in Köln.

Wie viele andere habe ich mein Smartphone meist dabei und manchmal gibt es nette, überraschende oder einfach schöne Situationen, in der ein schnelles Foto gemacht werden will. Und ich bin recht sicher, dass das Handy mehr kann als ich. Da kam mir der Kurs an der Fotoschule Köln in Kooperation mit Grenzganz gerade recht. Ein zweitägiger Workshop rund um die Smartphone-Fotografie.

„SmartphonePhotography – überraschend vielseitig“ weiterlesen

Der Blog – wie kam ich auf die Idee?

Warum schreibe ich? Für einen persönlichen Blick auf die Themen Kultur, Museum und Digitales.

Letztes Wochenende wurde ich gefragt, wie ich auf die Idee mit dem Blog kam. Wie kam ich also darauf? Ich denke, es hat zum einen mit der Blogparade  #Kultblick des Archäologischen Museums Hamburg und Tanja Praske zu tun. Dort habe ich einfach drauf los geschrieben, ohne groß zu überlegen – und hatte viel Spaß dabei. Dann kommt hinzu, dass ich irgendwann dachte, dass man Erlebnisse oft nicht ausreichend auf anderen Medien zusammenfassen kann.

„Der Blog – wie kam ich auf die Idee?“ weiterlesen

Die Zisterzienser und der erste Instawalk

Die Zisterzienser-Ausstellung zeigte Teile eines alten Klosters.

Manchmal ist es ganz gut, wenn einem die Frage, womit man beginnen soll, abgenommen wird: Die Ausstellung „Die Zisterzienser. Das Zeitalter der Klöster“ endet am 28. Januar. Mir gefiel sie so gut, dass ich Euch einen kleinen Einblick gewähren möchte und vielleicht besucht der eine oder die andere ja diese interessante Ausstellung im LVR-Landesmseum Bonn.

„Die Zisterzienser und der erste Instawalk“ weiterlesen

Vom Suchen und Finden der Leidenschaft

BLOGPARADE: „VERLOREN UND WIEDERGEFUNDEN? MEIN KULTURBLICK!“ | #KULTBLICK

Bereits vor einigen Tagen bin ich auf die Blogparade des Archäologischen Museums Hamburg und Tanja Praske aufmerksam geworden, ich habe lange überlegt wie ich formuliere, was ich gerne aussagen würde. Denn die Idee zur Blogparade gefiel mir auf Anhieb unheimlich gut und ich wollte versuchen, mich dabei auch einzubringen, wenngleich ich gar keinen eigenen Blog habe und (naheliegender Weise) auch wenig Erfahrung darin. Aber das Thema ließ mich nicht los.

„Vom Suchen und Finden der Leidenschaft“ weiterlesen